Zertifizierte Qualifikation

Mit Zertifikaten werden Ihre Trainingsleistungen anerkannt und für andere sichtbar dokumentiert. Dazu gehören natürlich auch die Zertifikate von DVCT, DGQ, CECRA, EQA usw. Unser Anspruch an Ihre Ausbildung und Weiterbildung geht aber weit über die Standards hinaus. Die Wirkung und den Nutzen unserer Trainings, Tagungen, Workshops und Coachings sind nicht auf einem Blatt Papier festzuhalten, sondern unmittelbar spürbar in Ihrer täglichen Arbeit und Ihrer eigenen Entwicklung.

Trainerausbildung

Die professionelle Vermittlung von Themen lässt sich lernen:
Neben dem notwendigen Handwerk kommt es im Trainer- und Moderatorenberuf auch auf Persönlichkeit, Motivation und Fingerspitzengefühl an. In unserer Fortbildung werden wir Ihnen alle praktischen Kniffe und Methoden vermitteln, die es für ein lebendiges und zielorientiertes Arbeiten mit Gruppen braucht – gerade in anspruchsvollen Situationen und mit kritischen Teilnehmern.

Unser Ansatz: Zukünftige Managementberatung durch 3-Ebenen-Profis
Sie können als Trainer und Moderator mit Gruppen agieren, individuell auf Teilnehmer als Coach eingehen und als Prozessbegleiter moderierend in Prozessen und Strukturen wirken. Das Besondere: Wir vermitteln Ihnen nicht nur den richtigen Umgang mit Gruppen, sondern zeigen praktische Coaching- und Beratungstools, die auch in Seminaren und Workshops funktionieren. Wir wollen als Special die neuesten Trends der agilen Arbeitswelt erarbeiten. Wie wird Moderation in agilen Teams und selbstorganisierten Zellen ohne klassische Hierarchie funktionieren?

Ausbildung zum systemischen Coach

Ob expandieren, sich neu aufstellen, umstrukturieren oder auf aktuelle Veränderungen reagieren – mit professionellem Coaching wird Beratung noch effizienter. Ein Coach hilft, Probleme zu analysieren, gibt Verbesserungsimpulse, gibt Anstöße, um die Entscheidungsfindung zu reflektieren und begleitet die Umsetzung. Kurz: Ein Coach begleitet seinen Kunden während des gesamten Veränderungsprozesses.
Mit unserer Ausbildung zum Systemischen Coach lernen und trainieren Sie, Ihre jeweiligen Kunden in ihrem Lern- und Veränderungsprozess zu begleiten. Sie werden in die Lage versetzt, so die Leistungspotenziale Ihrer Kunden zu optimieren – im beruflichen, privaten und im ehrenamtlichen Umfeld.

Die nächste Ausbildung zum Systemischen Coach startet im Juli 2020.

MBA Agrarmanagement

Ein Studienabschluss ist in vielen Berufen nur der erste Schritt der Karriereleiter. Für die erfolgreiche Übernahme von Führungsaufgaben braucht es neben top Fachwissen auch soziale und methodische Kompetenzen. Beides bieten wir gemeinsam mit der Hochschule Anhalt, Bernburg, im berufsbegleitenden, akkreditierten Studiengang »Agrarmanagement für Führungskräfte in der Landwirtschaft und im Agribusiness«.

Hier finden Sie Studium einmal anders: Durch die Kooperation von Hochschule Anhalt und AHA erhalten und erleben die Studierenden auf dem Weg zum Master-Abschluss eine Verzahnung von Fachwissen und Methodenkompetenz. Besonders wertvoll ist die heterogene Zusammensetzung des Dozententeams: Professoren aus Forschung und Lehre, Experten aus der beteiligten Wirtschaft sowie AHA-Trainer, die die  Persönlichkeitsentwicklung über die gesamte Studienzeit begleiten und fördern stehen als Garant für die hochwertige Zusatzausbildung.

Wir starten jeweils zum Wintersemester.

Bewerbungen bis 15.09.2019

Ausbildung zum Qualitätsbeauftragten (QB) und Internen Auditor

Qualitätsbeauftragte verbessern Betriebsabläufe. Wie sie darüber hinaus neue Potenziale erschließen,
vermittelt unsere DGQ-zertifizierte Ausbildung Qualitätsmanagement. Sie gliedert sich in zwei jeweils einwöchige Lehrgangswochen à 5 Tage plus DGQ-Prüfung.

Abschluss: Qualitätsbeauftragter und interner Auditor (DGQ) mit Zertifikat (unbefristet gültig) und seit 2016 EQA-Anerkennung.

Die nächste QB-Ausbildung: 

Beratertrainings – CECRA-akkreditiert

Der Bedarf an Beratung steigt. Um den vielfältigen Anforderungen an die Beratungsarbeit durch neue Marktsituation (Globalisierung und Digitalisierung), komplexere Unternehmensprozesse, umfangreichere persönliche Verantwortungsfelder und somit erweiterte Kundenbedürfnisse zu begegnen, braucht es fachlich und methodisch bestens qualifizierte Berater. Mit unseren Beratertrainings greifen wir Ihre Anliegen nach methodischer Stärkung auf. Wer zusätzlich ein Zertifikat benötigt, kann in der Beraterqualifikation auf den CECRA-Standard zurückgreifen. CECRA beschreibt einen internationalen Mindeststandard für die Qualifizierung von Beratungskräften im ländlichen Raum.
Abschluss: Basisbescheinigung “CECRA Basics” und/oder dem Zertifikat CECRA